Mühlenhochzeit

Für eine außergewöhnliche Hochzeitsfeier braucht man nicht ins Ausland zu reisen

Bei vielen Hochzeitsfeiern sind die Planer nicht besonders kreativ, es gibt meist den gleichen Ablauf. Das Anschneiden der Hochzeitstorte und der Tanz des Brautpaares bilden den Höhepunkt. Die Spiele sind altbekannt und wirklich Neues kann man auf solch einer Hochzeitsfeier kaum erleben. Die Poppelmühle ist anders.

Hochzeitsfeier in rustikaler Atmosphäre

Hier werden die Gäste schon von einer urigen und gemütlichen Atmosphäre begrüßt, wenn sie zum Empfang auf den historischen Marktplatz treten. Nach der Begrüßung mit rustikalen Köstlichkeiten heißt es: Ran ans Werk. Das Brautpaar schneidet auf der Hochzeitsfeier nicht nur die Torte an, sondern kann sich gemeinsam einen traditionellen Mühlenfladen (Flammkuchen) backen. Doch dazu ist erst einmal einiges an Vorarbeit zu leisten. So wird die Hochzeitsgesellschaft in die Funktionsweise alter handwerklicher Tätigkeiten eingewiesen. Gemeinsam wird Korn gedroschen, geputzt und dann zu Mehl vermahlen, so dass das Brautpaar seinen eigenen Flammkuchen im rustikalen Holzbackofen backen kann.

In verschieden Gruppen können die Hochzeitsgäste das ganze Mühlengelände erkunden und an den verschiedenen Stationen selbst Hand anlegen, um die alten Gerätschaften auszuprobieren. Auch die Spiele unterscheiden sich bei der Poppelmühle von einer gewöhnlichen Hochzeitsfeier oder haben Sie auf einer Hochzeit schon einmal Wettmelken oder Saublasentennis gespielt?

Zum Abendessen gibt es, ganz wie es vor über 100 Jahren bei den Schwarzwaldbauern zu jeder Hochzeitsfeier Tradition war, ein deftiges Essen. Buikler Oberschlegel und Angerlinge bekommen die Gäste bestimmt auf keiner anderen Hochzeitsfeier geboten.

Bei Live- oder aufgelegter Musik kann das Brautpaar den Eröffnungstanz unter den bewundernden Blicken der Hochzeitsgesellschaft genießen. In ausgelassener Stimmung können sich die Gäste als Musiker versuchen und auf alten historischen Musikinstrumenten spielen.

Auch für Übernachtungsmöglichkeiten ist in der Poppelmühle gesorgt, so dass sich das Brautpaar zurückziehen kann. Wer gerne rustikal übernachten möchte, kann sich auch für eins der Matratzenlager entscheiden. Für eine größere Hochzeitsfeier können auch Übernachtungsmöglichkeiten im nahegelegenen Hotel gebucht werden.

© 2009 Poppel-Mühle
Inhalt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweise
druckversion
KONTAKT:
Poppel-Mühle
Mühleweg 11
75337 Enzklösterle
Tel: 07085 / 78 70
Fax: 07085 / 16 97
info@poppelmuehle.de